360 grad hannokeppel image photography

360 Grad Produkt­­­fotografie
Hanno Keppel

360 Grad Produkt­­­­fotografie ­­Hanno Keppel

Ihr 3D Produktfotograf für alle erdenklichen Objekte, speziell für große sperrige Güter

Auf 500 Quadratmetern und 5 Anlagen erstellen wir 360 Grad Produktbilder Ihrer Waren. Als Fotostudio für professionell Produktfotos liegt der Fokus hier auf grossen Stückzahlen und der dazu erforderlichen Logistik. In unserer eigenen 24-Kamera-Arena können wir sogar Menschen in Bewegung aufnehmen – welcome to the Matrix!

Das Fotostudio befindet sich auf dem Obst- und Gemüsegroßmarkt Areal mitten in Braunschweig. Natürlich ebenerdig mit Stapler befahrbar und mit genügend Parklatzangebot für diverse LKW und PKW – auch bei grossen Fototeams.
Bis zu 10 Europaletten mit Produkten können direkt im Studio gelagert werden – Platz für weitere 20 Paletten kann kurzfristig und temporär auf dem Areal gebucht werden.
Hervorragende Autobahnanbindungen an die A2 und A7 sind gegeben – alle Himmelsrichtungen deutschlandweit also quasi im Direktzugriff.
Für 360° Personenfotos gibt es eine eigene Requisite und einen extra Schminkraum für die Visagistin und ihr komplettes Styling-Team.
Die Clients-Lounge befindet sich im ersten OG des Studios und beinhaltet neben der obligatorischen Sofa Ecke 2 echte Vinyl-Player mit weit über 1000 soulige Scheiben. Alles getreu dem Motto: „Geht nicht gibt’s hier nicht!“

Kontakt aufnehmen
0800 129 76 75
360 Grad Produktfotos Autoteile

360°
Produktfotografie

Auf unseren Rotatoren von 80cm bis zu maximal 10qm!

  • Single / Multifreistellpfade implementiert

  • Anzahl der Einzelbilder nach Kundenwunsch

  • Animationen / Spiegelungen / Schatten

mehr Details
360 grad Fotografie von Musikern

360°
Peoplefotografie

In unserer riesigen 24 Cam Arena

  • Freistellpfade & Alphamasken implementiert

  • 360 Grad Motion Shots möglich!

  • z.B. Musiker / Sportler / Fitness

mehr Details
Produktfotografie eines Fahrrades

Klassische
Produktfotografie

Packshots, Hollow Man, Image

  • Single / Multifreistellpfade implementiert

  • Umfärben für Varianten und Konfiguratoren

  • Farbprofile nach Kundenwunsch

mehr Details

Perfekt Präsentiert ist fast verkauft
Möglichkeiten & Varianten auf insgesamt fünf 360° Anlagen

Vom kleinteiligen Schmuckstück bis hin zum tonnenschweren Bauteil aus der Industrie können im braunschweiger Spezialstudio Produkte aller Größen in 360 Grad fotografiert werden.

Als absolutes Alleinstellungsmerkmal gilt die Eigenentwicklung „Area51“. Hier werden in einer extra Halle 24 Kameras syncron gesteuert ausgelöst und können damit sogar Menschen – auch in Bewegung – fotografieren. Die Möglichkeiten die sich dank dieser hochmodernen Technik bieten sind nahezu unbegrenzt. Ein weiteres Highlight ist der studioeigene „Orbiter“ – hier werden Produkte mehrachsig umkreist und bieten dem Betrachter 360 Grad Ansichten in mehreren Achsen um ein Produkt. Der Einsatz von High-End Profi-Kameras die hier Verwendung finden, erlaubt riesige Zoomfaktoren beim Betrachten. Und last but not least bietet der braunschweiger Spezialist für Lösungen in der 360 Grad Produktfotografie einen eigenen Bildbearbeitungs- und Freistellservice um jeder Anforderung gerecht zu werden.
Ideal gerade für Umfärbungen, AR-Anwendungen und Produkt-Konfiguratoren.
Sollte kundenseitig der Wunsch nach Personen in den 360° Grad Ansichten bestehen, kann auch hier geholfen werden.
EIne eigene Amateurmodell-Datenbank mit aktuell über 1000 Faces aus der Region wird vom braunschweiger Fotostudio seit fast 10 Jahren betrieben. Vom kleinen Hosenmatz bis zum rüstigen Rentner findet sich hier alles – Gerätebediener, Labelträger und Möbel-User. Natürlich alle samt online recherchierbar und vor allen Dingen auch bezahlbar!
Noch Fragen?!

Kontakt aufnehmen
0800 129 76 75
Fahrzeuge & Technik
360 Grad Ansicht
360 Grad in 4 Achsen
360 Grad Ansicht
360 Grad + Animation
360 Grad Ansicht
Textilien & Bekleidung
360 Grad Ansicht
Kleinst- & Kleinteile
360 Grad Ansicht
Großgeräte
360 Grad Ansicht
Medizinische Geräte
360 Grad Ansicht
360 grad Ansicht eines Fahrrades
360 Grad Ansicht
Bluetooth Schloß als 360 Grad Ansicht
360 Grad Ansicht
Digitale Schultafel 360 Grad Fotografie
360 Grad Ansicht
360 Grad Produktfoto von einem PC Kühler
360 Grad Ansicht
3D Foto von einem Grill
360 Grad Ansicht
360 Grad Ansicht eines Fensterrahmens mit Animation
360 Grad Ansicht
360 Grad Produktfoto einer Werkbank
360 Grad Ansicht
3D Foto eines Hubwagens
360 Grad Ansicht
360 Grad Foto von einem E-Auto
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie einer Deckenleuchte l
360 Grad Ansicht
360 Grad Ansicht von einem Surfboard
360 Grad Ansicht
360 Grad Foto eines Fotoapparates mit Hotspots
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotos von Autoteilen
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie von Möbeln
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie von Möbeln
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie von Möbeln
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie von einem elektro motorrad
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie einer Hebebuehne
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie eines Hochdruckreinigers
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotografie von Menschen im Matrix Effekt
360 Grad Ansicht
360 Grad Fotos von Musikern
360 Grad Ansicht
360 Grad Bilder eines Tänzers
360 Grad Ansicht

Die hier gezeigten Beispiele unserer modernen 360 Grad Ansichten von Produkten sind alle anklickbar und geben einen Einblick in Sachen der interaktiven Funktionalität und vor allem auch der überragenden Qualität der Darstellung.
In den letzten 10 Jahren haben wir weit über 1000 Produkte aller Größen, Farebn und Formen gedreht – hier ist nur ein kleiner auszug davon.

Hanno Keppel
Deutschlands Spezialist der professionellen 360° Produkt Fotografie

Hanno Keppel ist einer der deutschen Pioniere digitaler 360 Grad Ansichten von Produkten. Seit Firmengründung 1989  beschäftigt er sich erfolgreich mit allen Sujets moderner Werbefotografie und seit gut 10 Jahren im Speziellen mit  der 360° Produktfotografie.

Zahlreiche internationale Unternehmen und Konzerne wie zum Beispiel Allianz, Famila, E.on, Vodafone, Volkswagen und die Telekom zählen zu seinen Kunden.

In seiner 500qm großen Fotoarena in Braunschweig hilft er durch sein Expertenstatus zahlreichen Unternehmen dabei, sich und Ihre Produkte professionell in Szene zu setzen, um somit deutlich bessere Verkaufschancen zu erzielen.

Neben seiner eigenen Modelagentur Casting38, beschäftigt er sein eigenes Team zur Bildbearbeitung und Freistellung, und liefert somit ein Allround Paket für jeden, der sich ansprechend vor Kunden präsentieren will.

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit deutschlands 360° Produktfotografie Experten.

Hanno Keppel
Hanno Keppel auf Trustpilot.com

Ihre Vorteile mit 360° Produkt Bildern

Die Wahrnehmung Ihrer Produktpräsentation ist entscheidend für Ihren Erfolg.

Erhöhen Sie durch hochwertige 360° Produktfotos Ihre Chancen beim Kunden, und heben Sie sich dadurch deutlich von Ihrer Konkurrenz ab.

MIt modernster Licht & Fototechnik auf 500qm Studiofläche werden Ihre Produkte garantiert in’s beste Licht gerückt. Und als absolutes Alleinstellungsmerkmal kann die Multi Cam Foto Arena mit 24 digitalen Spiegelreflexkameras auch schwerste oder sperrigste Güter zum Drehen bringen.
Selbst echte Menschen können in Bewegung von allen Seiten gleichzeitig aufgenommen werden – welcome to the Matrix!

Kunden die unsere Arbeit bereits schätzen

Kundenstimmen hier und auf Trustpilot

Nur zufriedene Kunden sind langfristig auch gute Kunden! Der aktuelle Grad besagter Zufriedenheit ist offen und transparent auf dem Bewertungsportal von Trustpilot nachzulesen.

Hanno Keppel auf Trustpilot.com

„Hanno Keppel ist jetzt seit gut 5 Jahren unser Dienstleister im Bereich Fotografie. Wir ordern sowohl 360 Grad Ansichten unserer Produkte als auch klassische Werbefotos in seinem Studio. Wir sind höchst zufrieden mit dem Service und der gleichbleibend hohen Qualität.“

Stefan Iburg – CEO bei WELCON EUROPE GmbH & Co. KG

„Wir haben bisher eine Handvoll Fotoshootings mit Hanno Keppel und seinem Team durchgeführt. Die Möglichkeiten seiner 360 Grad Fotos haben uns komplett überzeugt. Auch die mitgelieferten Freistellpfade möchten wir nicht mehr missen.“

Malte Ehlers – Geschäftsführung bei Cube Sleep GmbH

„Unsere Produkte sind oft groß und unhandlich – nicht jedes Fotostudio konnte uns hier weiterhelfen. Das Studio von Hanno Keppel ist räumlich bestens für große Produkte geeignet und die Qualität seiner Bilder ist konstant auf sehr hohem Niveau.“

Andreas Neitzel – Leiter Marketing bei Kingspan Insulation GmbH & Co. KG

Kontakt aufnehmen
0800 129 76 75

360 Grad Produktfotografie – zeigen Sie alle Schokoladenseiten!

Als vor etwas über 10 Jahren die ersten Anbieter aufwendiger Rundum Shooting Anlagen auf dem Markt auftauchten, konnte wirklich keiner ahnen, welchem Boom die neue Technologie standhalten sollte. Quasi im Quartalsturnus stiegen die Prozentzahlen der Verkäufe auf dem weltweiten Online-Markt.
Kleine und große Online Shops sahen sich gezwungen sowohl die eigene Attraktivität als auch die Usability zu steigern. Dem Kunden musste gefallen, was er oder sie kaufen sollte.
Das Produkt, egal ob Bio Spülung oder Bobby Car, sollte dem geneigten Betrachter möglichst perfekt präsentiert werden.
Und das ganze ohne aufwendige Klickroutinen oder weiterführende Links. Und genau da setzt die neue Technik bei der Präsentation von Produkten an.
Der Kunde bestimmt die Lieblingsansicht und den präferierten Zoomfaktor selbst – das gefällt! Modere Webseiten waren schon damals in der Lage die Verweildauer und die spätere finale Kaufentscheidung mittels Kaufen-Button exakt zu messen und zu bestimmen.
Der Vorteil der neuen 360 Grad Ansichten gegenüber der klassischen Produktfotografie war auf einmal messbar und nicht mehr als Spielerei abzutun. Und so begann der immer stärker werdende Run in Sachen Rundumansicht von Produkten jedweder Größe.
Kunden wollten Bestandskäufer behalten und Neue gewinnen – schneller – bunter – weiter.Auch ein weiterer Fakt spielte eine immer größer werdende Rolle – die Wahl des Endgerätes. Mit welchem Device geht der potentielle und zukünftige Kunde auf die Jagd nach dem besten Produkt mit dem günstigsten Preis.
Moderne Browser machen es möglich und durchleuchten noch während des ersten Seitenaufrufes Hard- und Software des Users um auf der einen Seite die optimale Variante
der Webseite darzustellen – aber eben auch um das Such- und Kaufverhalten der geneigten Clientel festzustellen. So müssen die mühsam erzeugten 3D Bilder plattformübergreifend stabil und zuverlässig angezeigt werden können.

Die Software hinter den 360 Grad Produktfotos.

Zu Beginn dieser neuen Technik wurde nicht nur in Sachen Hardware experimentiert, geschraubt und gebastelt.
Schließlich sollte es ja auch im Internet einfach und möglichst fehlerfrei dargestellt werden können.
Was lag näher, als die gute alte und bewährte „flash“ Technik – jedem Programmier Nerd noch wohl bekannt – auch für die neue Art der Produktpräsentation zu nutzen.
Mit „flash“ wurden seinerzeit in den 1990ern erste animierte Gehversuche auf Webseiten in die Tat umgesetzt. Einziges Problem: die Datenmenge und die damit verbundene Ldezeit. Im Internet wird im Millisekundentakt um Ladezeiten gekämpft – da können vollgepackte swf-Dateien nicht punkten. Der Todesstoß kam dann von Apple’s Mastermind Steve Jobs. Er verbannte die langsame Technik restriktiv von all seinen immer beliebter gewordenen Endgeräten. Weder Iphone noch Ipad spielten mit flash programmierte Elemente ab. Und im Zuge der immer größer werden Markenmacht des angebissenen Apfels konnte und wollte sich kein Webseitenbetreiber solch einer großen Gruppe von Usern verschließen. Eine Alternative mußte her.
So wurde die gute alte HTML Programmiersprache mit großem Erfolgsdruck weiterentwickelt. Erst kam HTML4 und ab Mitte 2015 dann endlich und ( bis jetzt ) final HTML5. Nun war und ist es möglich ausnahmslos alle Endgeräte, Desktopgeräte, mobile Devices mit oder ohne Apfel mit spannenden, coolen und verkaufswirksamen 360 Grad Animationen zu versehen.

Professionelle 360 Grad Produktfotografie benötigt Platz und stabile Technik .

Theoretisch ist nun alles ge- und erklärt. Doch was steckt eigentlich hinter den Kulissen um die heiß ersehnten Ergebnisse zu produzieren?
Im Falle des niedersächsischen Spezialisten für moderne Online-Shop-Fotografie eine ganze Menge. 2 Hallen auf dem Areal des braunschweiger Großmarktes beherbergen diverse Anlagen, um wirklich (fast) jeder Anforderung gerecht zu werden. Am Anfang einer jeden Produktion steht die Logistik – logisch. Deswegen viel die Wahl des geplanten Studiostandortes ganz bewußt auf dieses logistikfreundliche Areal. Rund um die Uhr werden hier LKW aus ganz Europa verarztet. Der Eingang in die Studios ist dementsprechend natürlich ebenerdig und via Gabelstapler befahrbar. Kunden aus der kompletten Republik lassen hier palettenweise Sperriges und weniger Sperriges bequem und problemlos anliefern. Platz ist genug vorhanden um auch bei mehrwöchigen 360 Grad Shootings palettenweise Produkte zu lagern, sie zum Shooting aufzubereiten und auch nach erfolgter Fotografie wieder versandfertig zu machen. Der Fotograf als Staplerfahrer – und Netzwerkadministrator – langweilig wird es nie!
Nach Erfassung der eingegangenen Ware werden sie katalogisiert und den verschiedenen Anlagen zugeordnet. Schweres und sperriges auf den Maxi Rotator, der bis zu 10qm ausladende Güter mühelos aufnimmt. Eine Eigenentwicklung des braunschweiger Studios die Ihresgleichen sucht. Mehrere Tonnen wurden hier schon gedreht, geschüttelt – aber nicht gerührt.
Eine formschöne Gartenbank wird dem Rotator „medium“ zugeordnet, kleines und zierliches auf die parallel laufenden Standard Varianten verteilt. Je nach Kundenwunsch variiert die Anzahl der Einzelbilder pro Drehung. Für gewöhnlich liegen die Kundenwünsche im Bereich von 24-36 Einzelbildern. Aber auch mehr oder weniger sind gefragt – so wurden im vergangenen Jahr für einen Big Player mehrere tausend Teile in Wunschkonfiguration aufgenommen.
Auch Überflüge, mehrachsige Aufnahmen und spezielle Effekte wie Hot Spots und Animationen sind möglich. Über 10 Jahre Erfahrung mit allen Facetten der Warenpräsentationen im Bereich der 360 Grad Produktfotos haben das Team um Fotograf Hanno Keppel lernen lassen. Geht nicht – gibt’s nicht!.

Impressum/Datenschutz